Was tun für Kinder – jetzt und nachhaltig!

Die Obfrau von FEM.A, Andrea Czak, diskutierte am 3. Mai 2021 mit Erich Fenniniger, Direktor der Volkshilfe, Claudia Krieglsteiner, Sozialarbeiterin und Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin der Autonomen Frauenhäuser.
Moderation: Heidi Ambrosch
Wir diskutierten über das Modell der Kindergrundsicherung, einen notwendigen nationalen Aktionsplan für Kinderrechte und Kinderschutz, Unterhaltssicherung, Maßnahmen für verbesserten Gewaltschutz und -prävention für Kinder und vieles mehr.

Pin It on Pinterest