Online-Expert:innentreffen: Femizide und psychische Gewalt besonders gegen Mütter in Österreich

Die Coalition of Faith-based Organizations, in Zusammenarbeit mit der Sigmund Freud Universität, organisiert ein Online Expert:innentreffen über

Femizide und psychische Gewalt besonders gegen Mütter in Österreich

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr

Das Ziel des Treffens, das hauptsächlich auf Deutsch stattfinden wird, ist es, das Folgende zu diskutieren:

  • Die  zunehmende Anzahl der Fälle von Femiziden und Gewalt gegen Frauen und Empfehlungen zur Bekämpfung von Femiziden und Gewalt;
  • Die Berücksichtigung von Gewalt, besonders psychische Gewalt gegen Mütter, und dem Kindeswohl im österreichischen Gesetz und in Obsorge- und Kontaktrechtsverfahren;
  • Die Wichtigkeit (a) von einem besseren Schutz von Frauen vor Femizid und Gewalt, besonders psychischer Gewalt, und (b) vom Sammeln, Analysieren und Bewerten von Daten über Fälle von Femiziden und psychischer Gewalt als Prävention.

Eröffnung und Begrüßung durch Michael PlatzerCoalition of Faith-Based OrganizationsUniv.-Prof. Konrad Lachmayer, Vizedekan der Fakultät für Rechtswissenschaften, Sigmund Freud Universität und Andrea Czak, Obfrau, Verein Feministische Alleinerzieherinnen (FEM.A)

Moderator:   Friedrich ForsthuberPräsident des Landesgerichtes für Strafsachen, Wien

SPRECHERINNEN

  • Irmgard Griss, frühere Präsidentin des Obersten Gerichtshofs und ehemalige Vorsitzende einer Kindeswohlkommission
  • Renate Winter, österreichische Richterin und frühere Präsidentin des Sondergerichtshofs für Sierra Leone
  • Angela Me,  Chefin,  Research and Trend Analysis Branch, Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung  (UNODC)
  • Maria Rösslhumer, Geschäftsführerin, Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)
  • Rosa Logar, Geschäftsführerin, Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie
  • Isabel Haider, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
  • Sonja Aziz, Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Familienrecht und juristische Prozessbegleitung (Vertretung von Opfern in Strafverfahren)
  • Sybille Moeller, Vorsitzende, Mütterinitiative für Alleinerziehende (MIA)
  • Susanne Wunderer, Vorstandsfrau, Verein Feministische Alleinerzieherinnen (FEM.A)

WEBINAR LINK: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_RLIKms10Q9KtRZQvYIBcBw

Bild: copyright Sabine Aichhorn

Pin It on Pinterest

Share This