Gewaltschutzzentrum Niederösterreich – Regionalstelle Amstetten

Schwerpunkt(e): Coaching, Psychotherapie und psychologische Beratung, Finanzielles, Gesundheit, Gewaltschutz, Kinderbetreuung und Leben mit Kindern, Krisenbewältigung, Sexualisierte Gewalt, Soziale und rechtliche Beratung

Das Gewaltschutzzentrum Niederösterreich ist eine 1999 gegründete, anerkannte Opferschutzeinrichtung, welche gewaltbetroffene Menschen im gesamten Bundesland Niederösterreich betreut.

Es bietet Hilfe und Unterstützung für gewaltbetroffene Menschen durch psychosoziale Begleitung und juristische Beratung, Krisenintervention, die Erstellung von Gefährlichkeitseinschätzungen und individualisierten Sicherheitsplänen, Unterstützung der mitbetroffenen Kinder, Unterstützung bei der Beantragung einer einstweiligen Verfügung, Begleitung zur Anzeigenerstattung, psychosoziale und juristische Prozessbegleitung für Opfer von Gewaltdelikten im persönlichen Nahbereich.

Im Mittelpunkt der Arbeit des Gewaltschutzzentrums steht die Erhöhung von Schutz und Sicherheit. Daher sind auch die Zusammenarbeit mit Behörden und Einrichtungen sowie die Präventionsarbeit wesentliche Grundpfeiler in der Arbeit des Gewaltschutzzentrums.

Ziel des Gewaltschutzzentrums NÖ ist es, gewaltbetroffene Menschen zu ermächtigen, Lebensqualität und ein selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben wiederzuerlangen.

Angebote:

  • Hilfe und Beratung
  • Prozessbegleitung
  • Stalkingberatung
  • Beratung zu Cybergewalt

Gewaltschutzzentrum Niederösterreich
Standort Amstetten
Hauptplatz 21
3300 Amstetten
Telefon: +43 27 42 319 66
E-Mail: office.noe@gewaltschutzzentrum.at
Website: https://www.gewaltschutzzentrum.at/niederoesterreich/

Kontaktdaten:

Gewaltschutzzentrum Niederösterreich - Regionalstelle Amstetten
Adresse: Hauptplatz 21, 3300 Amstetten

Pin It on Pinterest