Klinikum Kirchdorf – Opferschutzgruppe

Schwerpunkt(e): Coaching, Psychotherapie und psychologische Beratung, Gesundheit, Gewaltschutz, Krisenbewältigung, Notrufnummern, Sexualisierte Gewalt

Krankenhäuser haben bei der Versorgung von Gewaltopfern eine entscheidende Aufgabe.

Vor allem hier ist es wichtig, dass Gewalt in all ihren Ausprägungen frühzeitig erkannt wird und Betroffene kompetent unterstützt werden können.

Neben der Behandlung körperlicher Verletzungen, möchten wir Gewaltopfern eine umfassende Versorgung und Unterstützung in Krisensituationen anbieten.

Dafür wurde nun auch im Klinikum Kirchdorf zusätzlich zur bereits bestehenden Kinderschutzgruppe eine Gewaltschutzgruppe für Erwachsene eingerichtet.

In der Gewaltschutzgruppe arbeiten Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen und Psychologinnen und Psychologen eng zusammen.

Unsere Aufgaben sind:

  • Die Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Erkennen von Gewalt und Gewaltfolgen
  • Die Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Umgang mit Gewaltopfern
  • Die Verbesserung der Betreuung von betroffenen Patienten
  • Das Erstellen von Leitlinien zum genauen Vorgehen bei Untersuchungen
  • Die Vernetzung mit Beratungs- und Betreuungseinrichtungen außerhalb des Krankenhauses

Klinikum Kirchdorf – Opferschutzgruppe
Hausmanninger Straße 8
4560 Kirchdorf
Telefon: +43 50 554 67 24 850
E-Mail: michaela.schweiger@ooeg.at
Website: https://www.ooeg.at/pek/ki/therapie/beratung/hilfe-fuer-gewaltbetroffene

Kontaktdaten:

Klinikum Kirchdorf - Opferschutzgruppe
Adresse: Hausmanninger Straße 8, 4560 Kirchdorf

Pin It on Pinterest