Kontaktstelle für Alleinerziehende

Schwerpunkt(e): Spezifische Angebote für Alleinerziehende

Beratung – Vernetzung – Information

Die Kontaktstelle für Alleinerziehende ist eine von vielen Beratungseinrichtungen der Erzdiözese Wien. Wir sind für alle Menschen offen, unabhängig von ihrer religiösen, politischen oder weltanschaulichen Zugehörigkeit. Zu unseren Zielgruppen gehören alle alleinerziehenden, unverheirateten, verwitweten, geschiedenen oder getrenntlebenden Mütter und Väter, Besuchsväter und –mütter sowie Kinder von Alleinerziehenden. Wir wollen bei der Bewältigung von Lebensfragen und akuten Schwierigkeiten helfen, das Selbstwertgefühl stärken und durch Information, Beratung und
praktische Hilfe unterstützen.


Bei allen Fragen rund ums Thema „Alleinerziehen“ sowie Elternberatung nach § 95 bei einvernehmlicher Scheidung (kostenpflichtig!) persönliches Gespräch nach telefonischer Terminvereinbarung mit Sozialarbeiterinnen oder Juristen.

Offene Samstagstreffen für Alleinerziehende und alle am Thema Interessierten:

Alle zwei Monate jeweils von 15–18 Uhr am Stephansplatz zu unterschiedlichen Themen; im Anschluss Zeit für Austausch,
Vernetzung, … Themen siehe Website: www.alleinerziehende.at
Kostenbeitrag: EUR 15,– bis EUR 20,– in Selbsteinschätzung;
Kinderbetreuung und Jause inklusive
Anmeldung und weitere Infos unter Tel.: 01/ 51552-3343 oder per E-Mail an alleinerziehende@edw.or.at

Sonntagsbrunch für Alleinerziehende und ihre Kinder (0-6Jahre):

Am letzten Sonntag im Monat, jeweils von 9:30–12:30 Uhr in den Räumen von „Kind und Kegel“, 1020 Wien, Praterstraße 14/8; Begleitung durch eine ausgebildete Gruppenleiterin, die für Fragen zur Verfügung steht. Kostenbeitrag: Erwachsene EUR 4,50,– und Kinder ab 2 Jahre EUR 2,–. Anmeldung jeweils bis spätestens Freitagmittag davor per E-Mail an cosinus@gmx.at

„Farbenspiel“ – 3 lustvolle Malabende für Frauen:

jeweils Dienstag von 16–18 Uhr im Oktober bzw. März im Atelier des Dommuseums, 1010 Wien, Stephansplatz 6, Innenhof
Kostenbeitrag: EUR 20,– pro Abend inkl. Material und Kinderbetreuung
Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin per E-Mail
an alleinerziehende@edw.or.at

Outdooraktivitäten:

Waldführungen, Kräuterspaziergang, jährlicher Ausflug für Alleinerziehende, etc.

„Familienboot“:

Engagierte Freiwillige unterstützen Ein-Eltern-Familien indem sie 3–5 Stunden wöchentlich die Kinderbetreuung übernehmen und Ansprechpartner*in für die Eltern sind. Freiwillige werden laufend gesucht – interessierte Familien können sich jederzeit bewerben.


Nähere Infos dazu unter www.alleinerziehende.at/Projekte

Kontaktdaten:

Name: Kontaktstelle für Alleinerziehende
Telefon: +43 1 51552–3343
Adresse: Stephansplatz 6/1/6, 1010 Wien
Mail: alleinerziehende@edw.or.at
Web: www.alleinerziehende.at

Pin It on Pinterest