Wie Frau sich vor Gericht effektiv selbst vertreten kann.

Ohne anwaltliche Vertretung im Kindesunterhalts-, Obsorge-, und Kontaktrechtsverfahren. Do’s und Don’ts für die Selbstvertretung vor Gericht.

Kostenloses Online-Webinar mit Mag.a Petra Leschanz | Dienstag, 16. August 2022, 19 – 21 Uhr

Worum geht es?

 Was gilt es bei der Einbringung von Anträgen zu beachten? Wie kann ich die Interessen meines Kindes in Stellungnahmen wirksam geltend machen? Was ist bei der Kommunikation mit dem zuständigen Gericht zu beachten? Wie kann ich Online-Tools nutzen, um das Verfahren für mich möglichst ressourcenschonend zu meistern? Für Frauen, die sich in Kindesunterhalts-, Obsorge- und Kontraktrechtsverfahren ohne anwaltliche Vertretung vor Gericht wiederfinden, tun sich viele Fragen auf.

Dieses interaktive Webinar, das auch aktuellen Fragen der Teilnehmenden viel Raum bieten wird, möchte Informationen und Tipps aus der langjährigen Rechtsberatungserfahrung im Frauenservice Graz einfach verständlich und praktisch anwendbar vermitteln.

Die Vortragende:

Mag.a Petra Leschanz ist Juristin und seit vielen Jahren Rechtsberaterin im Frauenservice Graz. In Seminaren und Webinaren gibt sie die Beratungserfahrung aus der Grazer Frauenberatungsstelle fachlich fundiert und auch für Nicht-Juristinnen gut verständlich weiter, damit Frauen schon präventiv Zugang zu den für sie relevanten Informationen bekommen können. https://www.frauenservice.at/

Pin It on Pinterest

Share This