Mental Load

Kostenloser Online-Workshop mit Diskussionsmöglichkeit zum Thema Mental Load 

Donnerstag, 16. Dezember 2021 | 18:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung via Mail an event@verein-fema.at

Darum geht es:

Mental Load meint die unsichtbaren Aufgaben im Unternehmen „Familie“, welche meist auf den Schultern der Frau* allein lasten. Verstärkt wird dieses Ungleichgewicht mit der Geburt eines Kindes, aber auch Frauen* ohne Kinder erleben diese mentale Überlastung des sich ständig verantwortlich Fühlens und der 1000 To-Do´s im Kopf.

Alleinerzieher*innen sind zwangsweise noch stärker belastet. Selbst nach einer Trennung mit ausgedehntem Kontaktrecht durch den Vater* übernehmen überwiegend Frauen* diese Aufgaben. Es ist kein persönliches Versagen von Frauen*, dies alles nicht zu schaffen. Es ist ein strukturelles Problem, welches Frauen* benachteiligt und zur absoluten Erschöpfung führen kann.

Vortrag mit anschließender Diskussionsmöglichkeit.

Vortragende:

Barbara Schrammel DSP, MSc

Von 2000-2010 bei der MA11 als Sozialpädagogin tätig, langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und deren Familiensystem, seit 2010 als Psychotherapeutin (Psychodrama) bei Frauen* beraten Frauen* und in eigener Praxis tätig.

Schwerpunkte: Gleichberechtigte Elternschaft, Mental Load, Beratung bei Kontaktrechts- und Obsorgekonflikten, Paarberatung, Elternberatung, Gewalt an Frauen* und Gleichstellung von Frauen*

Pin It on Pinterest

Share This