Frauenhaus Burgenland

Schwerpunkt(e): Coaching, Psychotherapie, psychosoziale und/oder psychologische Beratung, Frauenhäuser, Notrufnummer, Telefonberatung

Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, können sich rund um die Uhr an die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses wenden. Eine Aufnahme ist jederzeit möglich. 24 Stunden an 7 Tagen der Woche.

Gewalt hat viele Formen. Ob psychische, physische, sexuelle, soziale oder ökonomische Gewalt: Wir stehen an Ihrer Seite und sind auch nachts und am Wochenende für Sie erreichbar! Unsere Unterstützung ist kostenlos und anonym.

Das Ziel des Frauenhauses ist, Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, zu schützen. Das Frauenhaus bietet anonyme Beratung und Begleitung sowie eine geschützte und sichere Unterkunft.

  • Schutz für Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Das Frauenhaus bietet aufgrund der Anonymität der Adresse sowie Sicherheitsmaßnahmen ein hohes Maß an Schutz.
  • Frauen und deren Kinder stützen und stabilisieren
  • Selbstbestimmung und Eigenständigkeit fördern
  • Neue Lebensperspektiven gemeinsam erarbeiten

Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, können sich an das Frauenhaus wenden. Die Frauen und Kinder können von psychischer, physischer, sexueller, ökonomischer oder sozialer Gewalt in Beziehungen (z. B. Ehe, Lebensgemeinschaft oder Familie) betroffen sein.
Nicht aufgenommen werden können Frauen, die eine schwere psychische Erkrankung haben, alkohol- oder drogenabhängig sind. Für diese Frauen bietet das Frauenhaus nicht das geeignete Unterstützungsangebot.

Frauenhaus Burgenland
7000 Eisenstadt
Telefon: +43 50 94 44 000
E-Mail: frauenhaus@soziale-dienste-burgenland.at
Website: https://www.soziale-dienste-burgenland.at/frauen-und-sozialhaus/frauenhaus/unsere-prinzipien/

Pin It on Pinterest