Wie kann ich mein Kind während der Trennung bestmöglich begleiten

Was Kinder getrennter Eltern brauchen

Samstag, 19. März 2022 | 10 – 12 Uhr
Kostenloses Webinar zum Mitmachen mit der Erziehungsberaterin Isabella Wuthe


Um am Webinar teilzunehmen, musst du dich hier anmelden:

Den Zoom Link findest du auch im Bestätigungsmail, dass du im Anschluss deiner Anmeldung erhältst.

Worum geht es?

Eine Trennung der Eltern stellt für die meisten Kinder eine Veränderung und höchstwahrscheinlich eine Belastung dar, weil sie unmittelbar betroffen sind. Wohnsituation, Alltagsroutine, Bezugspersonen, Freunde können sich schlagartig verändern und viele Fragen, sowie emotionale Verunsicherungen entstehen. Trotzdem ist es für Kinder möglich, solche Erfahrungen konstruktiv und ohne traumatische Langzeitfolgen zu verarbeiten, sowie weiterhin glücklich zu bleiben. Wie Eltern ihr Kind dabei bildungstolerant und authentisch begleiten können, wird in diesem Online-Workshop gemeinsam mit Elternberaterin Isabella Wuthe erarbeitet. Gerne kannst du deine eigenen Erfahrungen und Fragestellungen einbringen. 

Die Vortragende

Mag.a Isabella Wuthe, MAS
Elternberaterin, psychologische Beraterin, Coach, Kommunikations-Trainerin

Die Kommunikations-Expertin berät u. a. Eltern in der Trennungsphase. Seit 10 Jahren ist sie als Trainerin, systemischer Coach, psychologische Beraterin und Mediatorin in Graz und Wien selbständig tätig. Weitere Infos unter http://www.setzdiesegel.at .

Schwerpunkte: Elternberatung nach §95 Außstrg., Familienmediation, psychologische Beratung in schwierigen Lebenssituationen

Du möchtest immer über die nächsten Veranstaltungen informiert werden?

Melde dich zu unseren Newsletter an und du erhältst mindestens einmal im Monat Informationen zu bevorstehenden Aktionen, Veranstaltungen und Empfehlungen:

Du möchtest Mitglied werden?

Als Mitglied profitierst du von der Möglichkeit, dich intensiver zu vernetzen, deine Erfahrungen auszutauschen und dir Infos zu holen. Du lernst wunderbare Frauen kennen und wer weiß, vielleicht entsteht sogar die ein oder andere Freundschaft.

Pin It on Pinterest

Share This