Caritas

Schwerpunkt(e): Krisenbewältigung

Die Caritas bietet verschiedene Hilfsangebote, die auch Alleinerziehende mit ihren Kindern in Anspruch nehmen können.

In den Sozialberatungsstellen unterstützt die Caritas Männer, Frauen und Kinder bei sozialen und finanziellen Notlagen direkt mit Beratung und Soforthilfe. Etwa ein Drittel der KlientInnen sind AlleinerzieherInnen. Kontakt: sozialberatung-wien@caritas-wien.at

In den Familienzentren der Caritas finden Familien Beratung und Psychotherapie bei Problemen, Krisen und Konflikten. Das Angebot umfasst Einzelberatung, Paar- und Familienberatung, Beratung und Psychotherapie für Kinder und Jugendliche mit begleitender Elternarbeit, Erziehungsberatung, Elternberatung vor Scheidung, inter- kulturelle, psychotherapeutische & psychologische Angebote für Flüchtlinge sowie Sozialarbeit. Kontakt: fz-wien@caritas-wien.at

Die Familienhilfe bietet Unterstützung für Familien in schwierigen Lebenssituationen und familiären Herausforderungen. Eine Familienhelferin kommt direkt in die Familie und betreut und unterstützt in der für die Kinder gewohnten Umgebung. Das Angebot umfasst Familienhilfe klassisch – Entlastung in Notsituationen, Familienhilfe Plus – Unterstützung in lang andauernden Krisen, Familienhilfe KIB – Entlastung für Eltern mit Kindern mit Behinderung. Kontakt: familienhilfe@caritas-wien.at

Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Ein Abschnitt, der geprägt ist von Freude, Glück und Hoffnung – und von den Bedürfnissen des Babys. Wenn das soziale oder familiäre Netz fehlt, das hier begleitet und entlastet, unterstützen Freiwillige von Calimero die Familie bis zum zweiten Geburtstag des jüngsten Kindes. Kontakt: calimero@caritas-wien.at

Die Caritas hilft obdachlosen Müttern und Kindern in den drei Mutter-Kind-Häusern in Wien akute Krisensituationen besser zu meistern und bietet eine professionelle persönliche Betreuung und Begleitung. Das vorrangige Ziel ist es, den Müttern und ihren Kindern ein gemeinsames und schützendes Dach über dem Kopf zu geben, einen Ort des Rückhalts zu bieten und einen Neustart zu ermöglichen.

In den fünf Caritas Lerncafés in Wien werden Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren beim Lernen, bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung für Schularbeiten unterstützt. Das Angebot ist kostenlos. Kontakt: www.caritas-lerncafe.at

In den carlas, den Second-Hand-Läden der Caritas gibt es Klei- dung, Spielsachen, Schultaschen u. v. m. zu günstigen Preisen. Die carla card plus bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, nach Registrierung stark rabattierte Einkaufsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. In akuten Notsituationen wird gratis Klei- dung ausgegeben. Kontakt: www.carla-wien.at

Mit Le+O – Lebensmittel und Orientierung unterstützt die Caritas armutsbetroffene Menschen mit Lebensmitteln und Sozialberatung in mehreren Ausgabestellen. Gegen einen Solidarbeitrag von 4 Euro erhalten Le+O-Gäste einmal pro Woche je nach Haushaltsgröße zwischen 13 und 18 Kilogramm Lebensmittel und Hygieneartikel wie Waschmittel oder Windeln im Wert von etwa 20 bis 30 Euro. Info: www.caritas-leo.at

Caritas Beratungszentrum am Hauptbahnhof
Mommsengasse 35, 1040 Wien

Telefon: 01/376 02 050

Info:  www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/beratung-nothilfe

Kontaktdaten:

Name: Caritas
Telefon: +43 (0)1 376 02 050
Adresse: Mommsengasse 35, 1040 Wien
Mail:
Web: www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/beratung-nothilfe

Pin It on Pinterest